Sie sind hier: Start » Beiträge » Lerntipps » Rechtzeitig mit dem Lernen beginnen

Rechtzeitig mit dem Lernen beginnen

Wenn die nächste Klassenarbeit noch in weiter Ferne liegt und auch kein Test in Sicht ist, sehen viele Schüler keinen Anlass, mit dem Lernen zu beginnen. Viele Schüler genießen dann vorrangig ihre Freizeit und erledigen nur das Nötigste für die Schule, wie zum Beispiel die Hausaufgaben. Die nächste Prüfung kommt aber bestimmt und versetzt Lernende dann in regelrechte Panik. Im Vorfeld einer Klassenarbeit gilt es dann, den Lernstoff aufzuholen und in kürzester Zeit möglichst viel zu lernen.

Diese Strategie ist aber alles andere als effektiv und artet für gewöhnlich in Stress aus. So entsteht ein enormer Druck für die Schüler, dem sie nur schwer standhalten können. Aus diesem Grund sollte man unbedingt rechtzeitig mit dem Lernen beginnen und dies nicht solange wie möglich vor sich herschieben.

Konsequent lernen

Die Konsequenz ist ein wichtiger Aspekt beim Lernen und bewahrt Schüler davor, dass das Lernen vor einer Prüfung in Stress ausartet. Denn wer regelmäßig und konsequent lernt, ist ohnehin gut vorbereitet und kann im Rahmen der Prüfungsvorbereitung kleine Feinheiten angehen und den Lernstoff noch einmal wiederholen. Wer nicht erst wenige Tage vor der anstehenden Klassenarbeit mit dem Lernen beginnt, ist bereits mit den Prüfungsinhalten vertraut und muss somit nicht erst alles neu lernen.

Unabhängig davon, ob man regelmäßig lernt oder nicht, sollte man die Prüfungsvorbereitung aber auch frühzeitig angehen und rechtzeitig mit dem Lernen beginnen. Nur auf diese Art und Weise kann der Lernende einen guten Lernerfolg erzielen und die Chance, das Gelernte Revue passieren zu lassen und ausführlich zu wiederholen. Außerdem können Schüler so bei etwaigen Verständnisproblemen noch in der Schule nachfragen und sind nicht vollkommen auf sich allein gestellt.

Ihnen hat dieser Artikel gefallen?
Machen Sie es wie bereits 529 andere und tragen Sie sich
kostenlos in unseren Newsletter ein.

Leave a Comment

Weiterer Beitrag:

Ähnlicher Beitrag: